Dienstag, 1. Oktober 2013

ALLES LAGOM IM BANANENKARTON? ODER: WENN REISEFÜHRER IRREN

Ich habe genau die richtige
Menge Met. Prost!
, sagt dieser
Wikinger
Ja, ich weiß es. Ich schreibe tendenziell zu viel in einem einzelnen Eintrag und ansonsten viel zu selten (Na, nickt Ihr alle? Vermutlich!) Darum habe ich mich dazu entschlossen, den schwedischen Weg zu wählen: In Zukunft gibt es lagom lange Texte. Oder eben lagom kurze. Ihr wisst nun nicht, was lagom bedeutet? Dann kann ich Euch entweder die Lektüre dieses Buches empfehlen – aber ich kann es Euch auch schnell erklären.

Lagom kommt – das wird den ein oder anderen überraschen – nicht von "laget om" – was übersetzt so viel wie "reihum" bedeuten würde.  Leider wird selbst in ansonsten sehr lesenswerten Reiseführern diese Unwahrheit kolportiert – ganz einfach, weil es sich dabei auch um ein unter Schweden verbreitetes Gerücht handelt, dem Reiseführerautoren schnell auf den Leim gehen (ich nenne keine Namen, habe aber Beweismaterial vorliegen). Die rustikale Geschichte von den Wikingern, die ihr Horn mit Met reihum gehen lassen, liest sich einfach so nett. Dennoch handelt es sich um einen Mythos – und damit eine Kategorie, zu der J. und ich bis vor Kurzem auch die Story von der exotischen Giftspinne aus dem Bananenkarton zählten.


Lindgren: Immer
lagom unterhaltsam ...
Während die Spinnenstory überraschenderweise kein Märchen ist (jedenfalls krabbelte uns kürzlich aus einem als Transportgefäß gedachten Bananenkarton beim Ausladen hier vor der Haustür tatsächlich ein sehr exotisch aussehendes, achtbeiniges Wesen entgegen, das nun die schwedische Fauna durcheinanderbringt), erfährt man aus dem etymologischen Wörterbuch "Ordens ursprung" (Der Ursprung der Worte) des Journalisten und preisgekrönten Sprachexperten Bo Bergmann, wie es sich mit lagom wirklich verhält.
   Lagom geht Herrn Bergmanns Ausführungen zufolge auf lag zurück, das schwedische Wort für Gesetz, und bedeutet in etwa "im richtigen Verhältnis". Es ist formal identisch mit dem altschwedischen Begriff laghum – wörtlich übersetzt: "dem Gesetz gemäß". Im täglichen schwedischen Sprachgebrauch verwendet man auch heute noch lagom, um auszudrücken, dass etwas "nicht zu viel und nicht zu wenig" ist oder "genau richtig". Lagom är bäst sagt ein schwedisches Sprichwort – lagom ist am besten! Obwohl ein Superlativ ja eigentlich schon wieder gegen das Lagom-Konzept verstößt ...


... und nun auch noch lagom lecker!
Bevor ich hier nun völlig "unlagom" Haare spalte, komme ich lieber auf ein anderes Buch zu sprechen, das mich in den letzten Wochen für die Recherche zu einer Reportage über die schwedische Küche begleitet hat: Bei Astrid Lindgren zu Tisch: Mit Kochrezepten für die ganze Familie von Sybil Gräfin Schönfeldt. Das Buch ist nicht nur ein Lesebuch über das Leben Astrid Lindgrens, sondern auch ein Rezeptbuch mit alten schwedischen Originalrezepten, die in Astrid Lindgrens Büchern erwähnt werden – von köttbullar über kräftor bis zu schwedischem Apfelkuchen. Als besonderes Schmankerl gibt es Lindgrens persönliche Lieblingsgerichte, etwa kroppkakor – Kartoffelknödel mit Speck –  oder Reistorte. Und das Schönste daran: Ihr könnt dieses tolle Buch gewinnen – wenn Ihr an unserem Knips-das-Verliebt-in-Schweden-Cover-Wettbewerb, teilnehmt, dessen Einsendeschluss wir bis Ende Oktober verlängert haben. Warum? Nun, weil der ursprünglich vorgesehene 21. September uns aus eigenem Zeitmangel doch nicht mehr so ganz lagom vorkam.

Also: Ab an die Kameras und her mit den Fotos!




Kommentare :

  1. Super, daß Du das mal erklärst, Stella!
    Ich hatte bisher auch immer nur die Wikingerrunden-Sage gelesen.

    Ja, lagom...Für mich, die Extreme mag, immer etwas gewöhnungsbedürftig.. ;-)

    Liebe Grüße in den lagom warmen schönen Norden von

    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia, genau, das hatte ich auch ursprünglich gelesen, steht ja z.B. in der "Gebrauchsanweisung" – aber zum Glück gibt es ja J. und seine schlauen etymologischen Bücher. :) Und lagom warm? Nun ja, ich würde sagen, da gibt es Raum für Verbesserung. Aber ich kenn ja Deine Vorlieben ... :)

      Löschen

Kommentare müssen erst frei geschaltet werden